Daten- und zukunfts­si­cher: SSL-Zerti­fi­kate nach Maß

Wer eine Website im Netz hat - egal ob privat oder gewerb­lich - wird früher oder später mit dem Thema “SSL-Zerti­fikat” konfron­tiert. Diese Zerti­fi­kate bezeugen die Iden­tität der Website sowie den Einsatz einer Verschlüs­se­lung bei der Daten­über­tra­gung. Das sorgt nicht nur für ein gutes Gefühl bei den Website-Besu­chern, sondern erfüllt auch eine wichtige Anfor­de­rung der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung DSGVO. NETHINKS-Webhos­ting-Kunden haben die Wahl aus mehreren Zerti­fi­katen. Zwei Vari­anten möchten wir Ihnen vorstellen:

Vari­ante 1: Let´s Encrypt

Für Webhos­ting-Kunden, die bereits das Konfi­gu­ra­ti­ons­tool “cPanel” nutzen, bietet NETHINKS kostenlos “Let’s Encrypt”-Zertifikate an. Diese Zerti­fi­kate gelten für 3 Monate und werden auto­ma­tisch erneuert. Das Einrichten dieser Zerti­fi­kate ist kosten­frei; Unter­stüt­zung gibt es vom NETHINKS-Suppport. Kunden, die aktuell noch Webhos­ting auf anderen Systemen haben (Plesk), unter­stützt NETHINKS gerne bei der Migration.

Vari­ante 2: Domain-vali­dated PositiveSSL-Zertifikate

Neu im NETHINKS-Sorti­ment: Domain-vali­dated Posi­ti­veSSL-Zerti­fi­kate von Sectigo, die als klas­si­sches DV-Zerti­fikat beson­dere Vorteile für Systeme bieten, bei denen die auto­ma­ti­sche Instal­la­tion und Erneue­rung von “Let’s Encrypt” -Zerti­fi­katen nicht möglich ist.
Einige Eigen­schaften der PositiveSSL-Zertifikate:

  • Verschlüs­se­lungs­stärke bis zu 256 Bit
  • 2048 Bit Schlüssellänge
  • Schnelle Ausgabe und Installation

Sie wünschen weitere Infor­ma­tionen zu unseren Zerti­fi­katen? Spre­chen Sie uns einfach an!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern