Wichtig in der Corona-Krise: Registration mehrerer Endgeräte ab Asterisk 13

Neue Vorteile für den NT/Communication Server: Ab der Asterisk Version 13 kann für die Installation ein neuer SIP-Channel-Treiber ausgewählt werden.

Der neue Treiber „PJSIP“ ersetzt dann den bisherigen Treiber „chan_sip“. Der neue PJSIP-Treiber bietet gegenüber des bisherigen Treibers einige Vorteile. Unter anderem ist es möglich, für einen SIP-Benutzer mehrere Endgeräte zu registrieren, um beispielsweise zusätzlich zum normalen Telefon ein Softphone im Homeoffice registrieren zu können. Die Notwendigkeit, einen zweiten Account einzurichten, entfällt. Diese Funktion ist insbesondere in Zeiten der Corona-Krise relevant.
Sollten Sie die genannte Funktionalität benötigen, prüfen Sie bitte Ihre aktuelle Asterisk Version und nehmen Kontakt mit uns auf!

© Bildnachweis: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern