Unsere neue Info-Seite zu ISDN: Besuchen Sie die ISDNTE!

Der erzwungene Wechsel von ISDN auf NGN (das „Next Generation Network“), den die Deutsche Telekom bis 2018 deutschlandweit flächendeckend vollziehen wird, sorgt für große Unsicherheit. Beinahe täglich beantworten wir die Fragen besorgter Geschäftsführer von Unternehmen verschiedenster Branchen, suchen gemeinsam mit ihnen nach Lösungen und erstellen technische Konzepte für die Zeit „nach ISDN“. Nun haben wir die häufigsten Fragen zusammengetragen und – zusammen mit den passenden Antworten – auf einer neuen Website veröffentlicht: www.isdnte.de .
Auf www.isdnte.de beleuchten wir die Hintergründe des Wechsels, erklären technische Voraussetzungen für die Nutzung des neuen Next Generation Networks und zeigen lohnenswerte Alternativen. Zusätzlich gehen wir auch detailliert auf bestimmte Problemfelder ein, die sich durch die ISDN-Abschaltung ergeben: Wie geht es zukünftig mit dem Empfang und Versand von Faxen weiter? Was passiert mit den vorhandenen Rufnummern? Kann die bestehende TK-Anlage weiterhin genutzt werden, oder steht eine kostenintensive Neuanschaffung an? Die Themenauswahl ist bereits jetzt recht umfangreich und wird vom NETHINKS-Team ständig erweitert und aktualisiert.
Natürlich beantworten wir Ihre Fragen zum Ende von ISDN auch gerne persönlich. Sprechen Sie uns einfach an – gemeinsam finden wir eine Lösung, damit Sie auch 2018 weiter telefonieren können.

EU Efre