Nach US-Entschei­dung: Netz­neu­tra­lität adé - auch in Deutschland?

Diese Nach­richt ging wie ein Lauf­feuer durch viele Medien: Am 14. Dezember 2017 entschied die US-ameri­ka­ni­sche Regu­lie­rungs­be­hörde FCC, die soge­nannte “Netz­neu­tra­lität” aufzu­heben - also die Gleich­be­hand­lung sämt­li­cher Daten, die über das Internet versandt werden. Nun können US-ameri­ka­ni­sche Provider nach eigenem Ermessen bestimmte Daten­ströme bevor­zugt behan­deln und andere benach­tei­ligen. Denkbar ist, dass die Prio­rität der eigenen Daten von Anbie­tern von Websites oder Online-Appli­ka­tionen zukünftig teuer erkauft werden muss. Große Unter­nehmen wie Google oder Face­book haben bereits recht­liche Schritte gegen die Entschei­dung der FCC ange­kün­digt (nach­zu­lesen unter anderem bei heise.de). Welche Auswir­kung hat die FCC-Entschei­dung auf die Situa­tion in Deutschland?
Verschie­dene deut­sche und euro­päi­sche Gesetze bzw. Verord­nungen tragen zum Erhalt der Netz­neu­tra­lität in der EU bei - allen voran die EU-Verord­nung 2015/2120. Die Entschei­dung der FCC hat daher wohl keine unmit­tel­baren Auswir­kungen auf den Daten­ver­kehr in Deutsch­land, könnte euro­päi­sche Provider und Poli­tiker aber auf ähnliche Ideen bringen. Verschie­dene Experten halten es aller­dings für möglich, dass durch die neue Situa­tion in den USA ein Vorteil für in Europa ansäs­sige Unter­nehmen entsteht, solange die Netz­neu­tra­lität hier­zu­lande gewahrt bleibt (Quelle: sueddeutsche.de).
Übri­gens: Inner­halb eines Unter­neh­mens­netz­werks besteht natür­lich keine Notwen­dig­keit für Netz­neu­tra­lität - ganz im Gegen­teil. Bestimmte Daten­arten - wie die Sprach­über­tra­gung per VoIP-Tele­fonie - sollten unbe­dingt Prio­rität gegen­über unwich­ti­geren Anwen­dungen erhalten. Ihre Fragen zum Thema beant­worten Ihnen gerne unsere Vernet­zungspe­zia­listen - spre­chen Sie uns einfach an!
 
Bild: © © hafakot – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern