Es war groß­artig! NETHINKS feierte 20-jähriges Jubiläum

Seit ziem­lich genau zwei Jahr­zehnten unter­stützen wir unsere Kunden in den Berei­chen Standort­vernetzung, Tele­fonie und IT-Über­wa­chung. Das muss natür­lich gebüh­rend gefeiert werden - daher hatte unser Geschäfts­führer Uwe Berg­mann am 9. Juli zu einer Abend­ver­an­stal­tung in die fest­lich geschmückte Holz-Lager­halle des Säge­werks in Dipperz einge­laden. Mehr als 170 Kunden und Geschäfts­partner waren der Einla­dung gefolgt, um gemeinsam mit dem NETHINKS-Team auf das Jubi­läum anzu­stoßen. In seiner Begrü­ßungs­rede stellte Uwe Berg­mann nicht nur die Arbeits­be­reiche, die Struktur und die Geschichte seines Unter­neh­mens vor, sondern erin­nerte auch an tech­ni­sche Entwick­lungen der vergan­genen 20 Jahre.
1992 war ich mit meinem 14-Kbit-Modem ein Held. Es gab zu dieser Zeit nichts Schnel­leres. Heute nutzen wir Anbin­dungen mit 300 Mbit/s und mehr – eine wichtige Arbeits­grund­lage für uns, unsere Geschäfts­partner und unsere Kunden. Aller­dings ist diese Netz­qua­lität noch nicht in allen Gebieten verfügbar – der Ausbau des zukunfts­si­cheren Glas­fa­ser­netzes muss weiter voran­schreiten“, sagte Uwe Berg­mann, der zum Abschluss seiner Rede einen erwar­tungs­vollen Ausblick in die Zukunft wagte: „Ich bin mir sicher, dass wir auch die nächsten zwanzig Jahre mit gutem Wachstum und guter Entwick­lung bewäl­tigen werden“.
Zu den Gratu­lanten des Abends gehörten unter anderem Martin Räth von der IHK Fulda und unser Tele­kom­mu­ni­ka­tions-Spezia­list Bastian Marmetschke, der stell­ver­tre­tend für das NETHINKS-Team ans Redner­pult trat und Uwe Berg­mann den Status des „besten Chefs über­haupt“ zusprach.
Für eine beson­dere Über­ra­schung sorgte „Professor Dr. Dr. Helmut Meier“ (alias Thomas Fraps), der laut Programm einen Fach­vor­trag zum Thema „Künst­liche Intel­li­genz“ halten sollte, sich aber als Magier entpuppte und sein Audi­to­rium mit einer abwechs­lungs­rei­chen Show begeis­terte. Für die kuli­na­ri­sche Seite des Abends sorgte das Team des Grill­re­stau­rants Knes­hecke, während sich die Frank­furter „Urban Club Band“ und DJ Shaggy aus Fulda um musi­ka­li­sche Unter­hal­tung kümmerten und ihr Publikum bis in die tiefe Nacht hinein das Tanz­bein schwingen ließen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Gästen bedanken, die gemeinsam mit uns gefeiert und unseren Jubi­lä­ums­abend zu einem unver­gess­li­chen Erlebnis gemacht haben!


 
Unser ganz beson­derer Dank gilt außerdem…

Leopold Feuer­stein für die außer­ge­wöhn­liche Loca­tion in Dipperz,

dem Team der Knes­hecke für das tolle Essen und den super Service,
dem Trio “Die Schwindler” für die musi­ka­li­sche Unter­ma­lung unseres Sektempfangs,
Thomas Fraps für das gelun­gene Abendprogramm,
der Urban Club Band für die mitrei­ßende Live-Musik,
Johannes Ruppel für die stim­mungs­vollen Fotos,
Ralf Neu für die profes­sio­nelle Unter­stüt­zung bei der Planung unserer Veranstaltung,
DJ Shaggy für das Erfüllen jedes Musikwunsches,
und Fran­cesca samt Team für die leckeren Cocktails.

Auf die nächsten 20 Jahre!

Ihr NETHINKS-Team

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern