Das SNOM A190 bequem in den Arbeitsalltag integrieren

Wenn bereits ein DECT-Cluster von SNOM bei Ihnen im Unternehmen im Einsatz ist, können Sie bequem das SNOM A190 in Ihr bestehendes System integrieren.

Es agiert als eigenständiges Endgerät und signalisiert Ihnen im Ohr, dass Sie einen eingehenden Anruf erhalten. Per CTI können Sie ebenfalls ausgehende Anrufe initiieren.

Der große Vorteil gegenüber anderen Headsets ist das Handover des aktiven Gespräches zwischen den DECT-Stationen. Dieses ermöglicht Ihnen, im gesamten Bereich des DECT-Clusters zu telefonieren.

Mittels unseres NT/Communicationservers können Sie beliebig viele Endgeräte gleichzeitig an einer Nebenstelle registrieren. So bleibt Ihr bisheriges Endgerät (Tischtelefon oder Softphone) weiterhin parallel bestehen.

Mehr Infos finden Sie auch auf der Hersteller-Homepage.

Sie haben Interesse an dem SNOM A190 Headset oder einem DECT-Cluster? Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf oder rufen Sie uns einfach an!

© Bildnachweis: SNOM

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern