Das SNOM A190 bequem in den Arbeits­alltag integrieren

Wenn bereits ein DECT-Cluster von SNOM bei Ihnen im Unter­nehmen im Einsatz ist, können Sie bequem das SNOM A190 in Ihr bestehendes System integrieren.

Es agiert als eigen­stän­diges Endgerät und signa­li­siert Ihnen im Ohr, dass Sie einen einge­henden Anruf erhalten. Per CTI können Sie eben­falls ausge­hende Anrufe initiieren.

Der große Vorteil gegen­über anderen Head­sets ist das Handover des aktiven Gesprä­ches zwischen den DECT-Stationen. Dieses ermög­licht Ihnen, im gesamten Bereich des DECT-Clus­ters zu telefonieren.

Mittels unseres NT/Communicationservers können Sie beliebig viele Endge­räte gleich­zeitig an einer Neben­stelle regis­trieren. So bleibt Ihr bishe­riges Endgerät (Tisch­te­lefon oder Soft­phone) weiterhin parallel bestehen.

Mehr Infos finden Sie auch auf der Hersteller-Home­page.

Sie haben Inter­esse an dem SNOM A190 Headset oder einem DECT-Cluster? Sehr gerne unter­breiten wir Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf oder rufen Sie uns einfach an!

© Bild­nach­weis: SNOM

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern