WLAN-Tele­fonie mit dem NT/Communication Server

WLAN-Tele­fonie hat gegen­über der herkömm­li­chen DECT-Tele­fonie einige Vorteile - und auch Nach­teile. Zu den Vorteilen gehört, dass bereits vorhan­dene Access Points genutzt werden können; so wird die Anschaf­fung von DECT-Stationen über­flüssig. Die mögliche Reich­weite der mobilen Endge­räte ist bei einer WLAN-Lösung jedoch nied­riger als bei DECT. Diese Einschrän­kung fällt bei kleinen Büro­räumen noch nicht zu sehr ins Gewicht, kann jedoch bei großen Firmen­arealen und Hallen proble­ma­tisch werden. Zudem ist der Strom­ver­brauch bei WLAN-Endge­räten höher als bei DECT-Tele­fonen. Im Folgenden stellen wir einige Möglich­keiten vor, WLAN-Tele­fonie zu nutzen.

Das Smart­phone als WLAN-Mobilteil

Statt dedi­zierter Mobil­teile können auch Smart­phones als Endge­räte inner­halb des WLAN einge­setzt werden - eine entspre­chende App voraus­ge­setzt, die das Smart­phone mit der Tele­fon­an­lage verbindet. NETHINKS hat gute Erfah­rungen mit der App “Bria Mobile” des Herstel­lers Coun­ter­Path gemacht, die sowohl für iPhones als auch für Android-Smart­phones verfügbar ist. Über “Bria Mobile” kann auch aus dem Home­of­fice oder von unter­wegs über die Tele­fon­an­lage im Unter­nehmen tele­fo­niert werden - dafür ist aller­dings eine ausrei­chende Daten­rate des mobilen Netzes erforderlich.

Einige Features von Bria Mobile:

- HD Audio Codecs wie: G.722, Opus & SILK, G.711a/u, G.729, GSM
- Anrufe halten und weiterleiten
- Nutzung der normalen Kontaktliste
- VPN-Unterstützung
- Video-Anrufe

WLAN-Tele­fone und -Dongles

Das WLAN-Telefon INCOM ICW-1000G ist ein SIP-basiertes trag­bares WLAN-Telefon mit vielen Funk­tionen - unter anderem:
- 2,4 TFT-Farb-LCD-Display (320 x 240 Pixel)
- SIP Dual Band WiFi Phone with 802.11.a/b/g/n
- Gewicht: 86g
- 10 Stunden Gesprächs­zeit (150 Stunden Standby)
Mit einem WLAN-Dongle können z.B. auch Tisch­te­le­fone, die nicht über eine inte­grierte WLAN-Funk­tion verfügen, an das Funk­netz­werk ange­schlossen werden. Das ermög­licht auch die Verbin­dung zur Tele­fon­an­lage, wenn kein kabel­ge­bun­dener Netz­werk­an­schluss verfügbar ist. Die SNOM Tisch­te­le­fone verfügen über eine entspre­chende USB-Schnitt­stelle um diese Funk­tion zu nutzen.

Haben Sie Fragen zum Thema WLAN-Tele­fonie? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - unsere freund­li­chen Tele­fonie-Experten beraten Sie gern!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern