VoIP-Lösung für ältere Endge­räte: Analog-Gateway von beroNet

Der NT/Communication Server aus dem Hause NETHINKS ist eine VoIP-Tele­fon­an­lage auf Basis einer ausge­reiften Open-Source-Soft­ware, die Kommunikation zukunfts­si­cher macht und den Einsatz modernster VoIP-Endge­räte ermög­licht. Sollen ältere Endge­räte wie analoge Tisch­te­le­fone oder Faxge­räte weiterhin genutzt werden, kann ein Analog-Gateway zum Einsatz kommen, um die Verbin­dung zum NT/Communication Server zur ermög­li­chen. Gerade für die einfache Inte­gra­tion von älteren Tele­fon­sys­temen in die neue VoIP-Infrast­uktur werden meist grös­sere Gate­ways mit vielen Anschlüssen benö­tigt. Als beson­ders leis­tungs­fähig und zuver­lässig gelten die Gate­ways des deutschen Herstel­lers beroNet - wie das Modell 16 FXS, das mit einer HE (Höhen­ein­heit) den Anschluss von bis zu 16 analogen Endge­räten erlaubt.

Vorteile des Gateway beroNet 16 FXS

  • 1 HE für bis zu 16 analoge Endge­räte (Telefon, Fax)
  • zentrale Konfi­gu­ra­tion / Überwachung
  • kein Verschleiß und absolut geräusch­loser Betrieb, da keine beweg­li­chen Teile verbaut wurden
  • indi­vi­duell erweiterbar
  • die haus­in­terne (bestehende analoge) Verbin­dung kann weiterhin genutzt werden - Umrüs­tung auf Netz­werk nicht notwendig
  • analoge Endge­räte müssen bei einer VoIP-Umstel­lung nicht ausge­tauscht werden
  • Keinerlei Lizenz­kosten

Sie haben im Unter­nehmen noch ältere Endge­räte und möchte diese mit einer neuen VoIP-TK-Anlage weiter nutzen? Wir haben die Lösung für Sie - spre­chen Sie uns an!
 

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern