NT/Communication Server: Telefonmanagement für Krankenhäuser, Kliniken und Hotels

Speziell für Kunden, die ihre Telefone an Dritte zur Benutzung weitergeben, bietet NETHINKS eine einfache Möglichkeit, diese zu konfigurieren, zu überwachen und zu steuern. Über die NETHINKS-Telefonmanagement-WebApp in Kombination mit dem NT/Communication Server lassen sich alle Telefone bequem und einfach auf die jeweiligen Anforderungen des Kunden einstellen.

Die Telefonmanagement-WebApp: Orientierung im „Telefondschungel“

Ein Verzeichnis von – möglicherweise – hunderten Telefonen zu durchsuchen, bis das richtige gefunden ist, kostet Zeit und Nerven. Um die Suche zu erleichtern, gibt es in der WebApp sowohl auf der Startseite als auch in jeder einzelnen Funktion ein Suchfeld, in dem es ausreicht, lediglich einen Teil eines Suchbegriffes einzugeben. So können die verbundenen Endgeräte nach Belieben gefiltert werden. Die einzelnen Sparten der Ansicht lassen sich beliebig anordnen; durch einen Doppelklick auf den jeweiligen Namen wird die Liste automatisch sortiert. Das aktuelle Guthaben bzw. der aktuelle Verbrauch jedes Telefons ist direkt auf der Oberfläche sichtbar; eine detaillierte Abrechnung kann jederzeit erstellt oder eingesehen werden.

Individualisierung

Durch eine Vielfalt an Aktionen, die beliebig nach Kundenwunsch erstellt werden können, kann die WebApp beinahe beliebig individualisiert werden. Hier kann auch gewählt werden, ob Aktionen über ein Drop-Down-Menü auszuwählen sind – oder direkt über Buttons, die in der jeweiligen Zeile des Gerätes erscheinen und durch nur einen Klick ausgeführt werden können. Welche Informationen direkt zu sehen sind und welche erst nach Anklicken des jeweiligen Geräts einzusehen sind, kann frei bestimmt werden. Auch das Design der WebApp kann angepasst werden. Hierfür gibt es die Möglichkeit, aus einer Vielzahl an vorgefertigten Themes zu wählen, oder eine individuelle Lösung zu gestalten.

Telefonkosten und Preisgestaltung

Nutzer des NT/Communication Servers können selbst bestimmen, wie viel ihre Endkunden pro Minute Gesprächszeit zu zahlen haben. Auch kann für jedes Telefon einzeln bestimmt werden, ob es als Prepaid-Telefon genutzt werden soll – oder ob über die angefallenen Kosten am Ende der Nutzungszeit eine Rechnung erstellt wird.

Administration und Benutzerverwaltung

Der System-Admin erhält Zugriff auf die gesamte WebApp und kann für alle weiteren Mitarbeiter Accounts erstellen. Durch eine einfache Auswahl kann vorgegeben werden, welche Mitarbeiter welche Funktionen nutzen können.

Kompakte Übersicht

Meldungen in verschiedenen Farben bieten ein direktes Feedback aller Handlungen in der WebApp. Fehlbedienungen können so schnell rückgängig gemacht werden.

Insgesamt zwei Log-Anzeigen geben Auskunft über alle getätigten Aktionen und können auf Wunsch jegliche Information speichern bzw. anzeigen.

Einfache Abrechnung des Telefonanlagen-Umsatzes

Anstatt eine Monats-, Quartals- oder Jahresabrechnung für den Umsatz der Telefonanlage manuell zu erstellen, kann eine entsprechende Funktion der WebApp genutzt werden. Nachdem ein Zeitraum ausgewählt wurde, erstellt die WebApp eine Umsatz-Übersicht (Kosten, Einnahmen, Gewinn, etc.). Diese kann auf zwei verschiedene Arten angezeigt oder gesichert werden – entweder grafisch oder tabellarisch. Zudem berechnet die WebApp den Durchschnittsumsatz und den Durchschnittsgewinn. Weitere Auswertungsvarianten runden den Funktionsumfang ab.
Sie wünschen weitergehende Beratung zu den zahlreichen Funktionen des NT/Communication Server? Sprechen Sie uns einfach an!
Bild: © Antonio Diaz – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern