NETHINKS-Vortrag begeis­tert auf Fach­messe “IT & MEDIA”

Mit insge­samt 3.513 Teil­neh­mern hat die Kongress­messe “IT & MEDIA FUTURE­con­gress” am 23. Februar in der Messe­Frank­furt nach Angaben des Veran­stal­ters einen neuen Besu­cher­re­kord aufge­stellt. Auch NETHINKS war dabei - und ist mit dem Vortrag “ISDN wird abge­schaltet - Worauf die Indus­trie achten muss” von NETHINKS-Bereichs­leiter Bastian Marmetschke auf großes Inter­esse gestoßen.
Unter dem dem Motto “Wir tele­fo­nieren 2018 weiter - und Sie?” infor­mierte Tele­kom­mu­ni­ka­tions-Spezia­list Bastian Marmetschke sein Audi­to­rium über die Hinter­gründe und Folgen der ISDN-Abschal­tung, sprach Empfeh­lungen aus und gab zahl­reiche Tipps. Im Fokus seines Vortrags standen die verschie­denen Möglich­keiten, das Ende von ISDN nicht nur ohne größere Hürden zu über­stehen, sondern sogar Vorteile daraus zu ziehen und mit guten Alter­na­tiven wirt­schaft­li­cher arbeiten zu können.
Viele Zuhörer nahmen den Vortrag zum Anlass, im Anschluss am NETHINKS-Messe­stand vorbei­zu­schauen und sich indi­vi­duell von Bastian Marmetschke und seinen Kollegen beraten zu lassen. Selbst­ver­ständ­lich eben­falls am Stand vertreten war die grüne NETHINKS-Gummi­ente, die vom NETHINKS-Team liebe­voll “ISDNTE” genannt wird und sich mitt­ler­weile - nach einigen Messe- und Kongress­teil­nahmen - eines gewissen Bekann­heits­grades erfreut.


Sie haben eben­falls Fragen zur ISDN-Abschal­tung, konnten uns in Frank­furt aber nicht besu­chen? Kein Problem - Sie errei­chen unsere freund­li­ches Team jeder­zeit per Telefon und E-Mail!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern