Multi­funk­tional und klug: Die Beacons von Snom

Objekte in Echt­zeit loka­li­sieren, Objekt­in­for­ma­tionen über­wa­chen, alar­mieren – das alles kann die kluge Beacon-Lösung von Snom. Der Hersteller für IP-Tele­fone hat seine DECT-Serie mit einer völlig neuen Beacon-Tech­no­logie erwei­tert. Die hand­li­chen und tech­nisch ausge­klü­gelten M9B-Beacon-Gate­ways unter­stützen mit ihren Funk­tionen Unter­nehmen in ihrem alltäg­li­chen Geschäft. 

Wie funk­tio­niert die Snom-Beacon-Technologie?

Die Snom-Beacon-Lösung basiert auf drei Kompo­nenten: der Basis­sta­tion, den Beacon-Gate­ways sowie den soge­nannten Tags. Die Tags werden auf Objekten ange­bracht, welche über­wacht werden sollen. Und diese senden Blue­tooth-Signale an die Beacon-Gate­ways, die dann per DECT-Daten­ver­bin­dung mit der Snom-M900-Basis­sta­tion kommunizieren.

Was kann die Snom-Beacon-Lösung?

Die Beacons können eine ganzen Menge. Betrachten wir zum Beispiel ein Kran­ken­haus: Dort können medi­zi­ni­sche Geräte loka­li­siert, es können Infor­ma­tionen dieser Geräte über­wacht oder ein Alarm ausge­löst werden, sobald diese Geräte das Kran­ken­haus verlassen. Der Einsatz von Beacons ist in vielen Berei­chen sinn­voll: in Lager­hallen, im Einzel­handel, in Pfle­ge­heimen, Kran­ken­häu­sern, Hotels, in der Gastro­nomie und noch in vielen anderen. 

Welche Vorteile hat der Einsatz von Beacons?

Beacons sind relativ günstig, sie lassen sich mit einem mini­malen Aufwand instal­lieren, und sie verbrau­chen dank des einge­setzten BLE-Stan­dards (Blue­tooth Low Energy) kaum Strom. Durch den geringen Strom­ver­brauch lässt sich ein Snom M9B-Beacon-Gateway sowohl per Batterie als auch per USB-Power­ad­apter betreiben. Dadurch ist man flexibel und kann an nahezu jedem Ort nach­rüsten. Auch klasse ist, dass andere bereits vorhan­dene Infra­struk­turen - wie WLAN, DECT, Mobil­funk oder medi­zi­ni­sche Geräte - durch die Beacons nicht beein­flusst werden. 

Kleine Helfer also, die eine ganze Menge können.

Sie möchten ein Angebot oder eine Bera­tung für die Snom-Beacon-Lösung? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns hier eine Nach­richt - wir freuen uns!

 

© Bild­nach­weis: snom

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern