Jetzt Teil­nah­me­platz sichern: Tele­fonie-Seminar in Fulda

Am 23. November ist es wieder soweit: NETHINKS lädt erneut zum beliebten Tele­fonie-Seminar “ISDN ist tot - und jetzt? So gelingt der stress­freie Wechsel zu zukunfts­si­cherer Tele­fonie”, in dessen Rahmen das Team rund um Geschäfts­führer und Tele­fonie-Experte Uwe Berg­mann seine Gäste über die Folgen der ISDN-Abschal­tung infor­miert und zukunfts­si­chere Alter­na­tiven vorstellt. Auf der Agenda stehen unter anderem eine Über­sicht über den zeit­li­chen Ablauf der ISDN-Abschal­tung, Infor­ma­tionen zur Vorge­hens­weise bei einer VoIP-Migra­tion, ein Vergleich von entspre­chenden Kosten­mo­dellen und praxis­nahe Live-Demos zu verschie­denen Themen. Im Anschluss an das Seminar besteht für die Teil­nehmer die Möglich­keit, sich vom NETHINKS-Team indi­vi­duell beraten zu lassen.
Veran­stal­tungsort ist das 3G Tagungs­hotel in Fulda, das mit modernster Semi­nar­technik aufwartet und ein entspanntes, produk­tives Umfeld für das Tele­fonie-Seminar bietet. Die Teil­nahme am Tele­fonie-Seminar ist kostenfrei.
Bitte beachten Sie, dass die Teil­neh­mer­zahl begrenzt ist - wir empfehlen eine zeit­nahe Anmel­dung über unsere Website, auf der Sie auch weitere Details zur Veran­stal­tung finden. Sollten Sie vorab Fragen haben, helfen wir gerne weiter - nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! 
Viele weitere Infor­ma­tionen zur Abschal­tung des betagten Tele­fonie-Netzes ISDN finden Sie auch auf unserer Themen­seite www.isdnte.de.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern