Indus­trial-Handset snom M85 sorgt für Sicherheit

Beim Einsatz einer modernen Tele­fon­an­lage arbeitet eine ganze Menge Technik im Verbor­genen – im Fokus der tägli­chen Arbeit stehen aber vor allem die daran ange­schlos­senen Endge­räte. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die einge­setzten Tele­fone und Head­sets möglichst komfor­tabel, funk­tio­nell und haptisch anspre­chend sind. Nur so kann die Effi­zienz einer Kommu­ni­ka­ti­ons­lö­sung maxi­miert werden.

Im Zuge unserer Serie „Effi­zi­ente Endge­räte“ möchten wir beson­ders empfeh­lens­werte (IP-)Telefone und Head­sets vorstellen, die wir selbst erfolg­reich im Einsatz haben. Heute infor­mieren wir über das neue Indus­trie-Mobil­teil M85 des Berliner Herstel­lers snom technology.

Bei der Auswahl der Endge­räte für die interne Tele­fonie-Lösung spielt ein Faktor eine beson­ders wichtige Rolle: Wo sollen die Tele­fone einge­setzt werden? Hierbei macht es einen wesent­li­chen Unter­schied, ob man auf der Suche nach Tisch­te­le­fonen ist, die fest am Arbeits­platz im Büro stehen oder nach Mobil­teilen, welche am Mann über die Baustelle oder durch das Lager getragen werden. Letz­terer Einsatz­zweck erfor­dert kabel­lose, wider­stands­fä­hige und stoß­si­chere Geräte um die Anfor­de­rungen im Indus­trie-Arbeits­alltag zu erfüllen. Das snom M85 Indus­trie-Mobil­teil ist dafür bestens ausge­stattet. Es ist nicht nur äußerst robust, sondern auch nach IP65 zerti­fi­ziert – also geschützt vor Staub und Wasser.

Alarm­funk­tionen sorgen für Sicherheit

Das M85 bietet einige Alarm­funk­tionen, um die Sicher­heit der Mitar­beiter zu gewährleisten:

Druck­tas­ten­alarm

Ein program­mier­barer Alarm­knopf versendet - je nach Program­mie­rung - eine Meldung über einen kompa­ti­blen Alarm­server oder einen Hilferuf an eine belie­bige Rufnummer.

Totmann­ein­rich­tung

Durch inte­grierte Lage­sen­soren, die Bewe­gung und Posi­tion des Tele­fons erfassen, wird je nach Einrich­tung ein Alarm ausge­löst, sobald das Gerät längere Bewe­gungs­lo­sig­keit erkennt oder sich in einer unge­wöhn­li­chen Lage befindet. So kann beispiels­weise bewusst­losen Mitar­bei­tern schneller geholfen werden.

Reiß­lei­nen­alarm

Neben der Sensorik verfügt das Telefon über eine Gelenk­schlaufe, die sich optional am Gerät anbringen lässt. Sollte diese abge­rissen werden, wird eben­falls ein Alarm ausgelöst.

Verschie­dene Komfort-Features

Selbst­ver­ständ­lich bietet das snom-Modell M85 verschie­dene aktu­elle Telefonie-Funktionen:
• Anruf­be­ant­worter
• auto­ma­ti­sche Rufweiterleitung
• Anruf­re­gister, Anruferidentifizierung
• Such­funk­tion im Firmen-Telefonbuch
Weitere Infor­ma­tionen und Fotos zum Indus­trial-Handset snom M85 finden Sie auf der Hersteller-Home­page. Ihre Fragen zum Gerät beant­worten Ihnen gerne auch unsere Kunden­be­rater – spre­chen Sie uns einfach an!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern