Direktes Faxen aus SAP - mit dem NT/Communication Server

Viele Unter­nehmen setzen auf Soft­ware des Herstel­lers SAP, um verschie­denste Geschäfts­pro­zesse abzu­wi­ckeln. Die Arbeit mit SAP gewinnt deut­lich an Komfort, wenn zusätz­lich eine Tele­fon­an­lage auf Basis des NT/Communication Servers zum Einsatz kommt. Hier steht vor allem die Möglich­keit, geschäft­liche Faxe wie Ange­bote oder Auftrags­be­stä­ti­gungen direkt aus SAPof­fice heraus abzu­senden, im Mittelpunkt.

Komfor­ta­bler Faxver­sand und -empfang

Die Kombi­na­tion aus SAPof­fice und dem NT/Communication Server erlaubt nicht nur das Senden, sondern auch den Empfang von Faxen direkt in der Soft­ware. Gesendet und empfangen werden können sämt­liche druck­baren Doku­mente; einge­hende Faxe werden direkt im Post­ein­gang von SAPof­fice abge­legt. Das System unter­liegt keiner Beschrän­kung der Nutzer­an­zahl und bietet einen Status­re­port in Echt­zeit, der per E-Mail verschickt wird.

Kosten­güns­tige Integration

Die Kopp­lung des NT/Communication Servers mit dem vorhan­denen SAP-System erfor­dert keine SAP-Program­mie­rung und kann schnell, einfach und kosten­günstig reali­siert werden. Die Lizen­zie­rung kostet pro SAP-System ab 1.199 Euro; die Anzahl der Benutzer ist nicht limitiert.
Wünschen Sie weitere Infor­ma­tionen zur Inte­gra­tion des NT/Communication Servers in SAP? Spre­chen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern