Das ISDN-Ende ist nahe! Tele­fonie-Seminar und Checkliste

Die Deut­sche Telekom schafft ihr ISDN-Netz Schritt für Schritt ab (mehr zu den Hinter­gründen auf isdnte.de). Dieser Prozess soll spätes­tens 2018 abge­schlossen sein – wer dann im Unter­nehmen noch auf ISDN setzt, steht vor einem großen Problem. Mit der Abschal­tung des betagten Kommu­ni­ka­ti­ons­netzes ergeben sich aber auch wichtige Chancen: Mit einer zeit­ge­mäßen Kommu­ni­ka­ti­ons­lö­sung wird nicht nur sicher­ge­stellt, dass der Betrieb unter­bre­chungs­frei weiter­gehen kann – es eröffnen sich auch ganz neue Möglichkeiten.

Tele­fonie-Seminar am 3. März

Wir laden Sie ein, am 3. März unser neues Tele­fonie-Seminar in den Räum­lich­keiten der Neuland GmbH in Eichen­zell zu besu­chen. Wir möchten Sie über die Folgen der ISDN-Abschal­tung infor­mieren und sinn­volle, zukunfts­si­chere Alter­na­tiven vorstellen. Zu unseren Themen gehören neben einer allge­meinen Über­sicht unter anderem auch die Präsen­ta­tion einer “typi­schen” VoIP-Migra­tion, eine Vorstel­lung aktu­eller Endgerät und ein Kosten­ver­gleich. Weitere Details zum Programm, den zeit­li­chen Ablauf unserer Veran­stal­tung und die Möglich­keit zur Anmel­dung finden Sie auf unserer Event­seite.

NETHINKS-Check­liste sorgt für Klarheit

NETHINKS_Checkliste_ISDN_Abschaltung_TeaserMittels unserer Check­liste können Sie bereits jetzt über­prüfen, welche Geräte, Einrich­tungen und tech­ni­schen Anlagen Ihres Unter­neh­mens im Zuge der ISDN-Abschal­tung even­tuell beein­trächtig werden.
Ihre Fragen zu unserem Seminar, unserer Check­liste oder zur ISDN-Abschal­tung im Allge­meinen beant­worten wir selbst­ver­ständ­lich auch gerne persön­lich - spre­chen Sie uns einfach an!
 

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern