Standort­vernetzung: Spezi­elle Netz­werke – spezi­elle Anforderungen

Ein Netz­werk muss bestimmte, indi­vi­duell verschie­dene Ansprüche an Geschwin­dig­keit, Zuver­läs­sig­keit und Sicher­heit erfüllen. Beson­ders hoch sind die Anfor­de­rungen an Netz­werke von öffent­li­chen Einrich­tungen und Unter­nehmen, die perso­nen­be­zo­gene Daten verar­beiten und dafür garan­tieren müssen, dass diese sensi­blen Daten nicht nach außen dringen; dazu gehören unter anderem Zulas­sungs­stellen, Arbeits­agen­turen, Justiz­be­hörden und medi­zi­ni­sche Einrichtungen.
Werden derar­tige Daten von dritter Seite aus abge­hört, entspricht das einem digi­talen “Super-GAU” – Infor­ma­tionen über Krank­heits­bilder eines Pati­enten, Steuer- und Zahlungs­daten oder even­tuell vorhan­dene Straf­re­gister können schnell enormen Schaden anrichten, wenn sie in die falschen Hände gelangen.

Sicher, verfügbar, preis­wert: Die Tugenden eines profes­sio­nellen Netzwerks

Trotz aller Sicher­heits­vor­keh­rungen müssen auch sensible Daten schnell und zuver­lässig über­mit­telt werden, um die Effi­zienz aller damit verbun­denen Arbeits­ab­läufe nicht zu gefährden. Zudem darf ein diesen Anfor­de­rungen entspre­chendes Netz­werk trotz aller Leis­tungs­fä­hig­keit keinen zu großen finan­zi­ellen Aufwand erfor­dern und sollte ein akzep­ta­bles Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweisen. Um alle notwen­digen Eigen­schaften einer solchen Vernet­zung best­mög­lich verbinden zu können, entwi­ckelt NETHINKS nach einge­hender Analyse in Zusam­men­ar­beit mit dem jewei­ligen Kunden ein stim­miges Gesamt­kon­zept und kümmert sich zeitnah um Reali­sie­rung und Betrieb des Projekts.

St.Vinzenz-Krankenhäuser sorgen mit NETHINKS für Sicher­heit und Effizienz

Die St. Vinzenz Kran­ken­haus gGmbH ist eine der größten Gruppen von Kran­ken­häu­sern in Hessen. Um ihren Pati­enten eine effi­zi­ente Behand­lung und einen guten Service bieten zu können, sind die St. Vinzenz-Kran­ken­häuser unter­ein­ander mit einer Standort­vernetzung von NETHINKS verbunden, die die hohen Anfor­de­rungen an Sicher­heit, Geschwin­dig­keit und Zuver­läs­sig­keit erfüllt. Pati­en­ten­daten wie Rönt­gen­bilder oder andere Befunde können effi­zient über­mit­telt und notwen­dige Behand­lungen schnell einge­leitet werden, ohne Daten­ver­luste oder unbe­fugte “Mithörer” fürchten zu müssen.
Haben Sie weiter­ge­hende Fragen? Wir beraten Sie gerne!
> weitere Infor­ma­tionen zu den Stand­ort­ver­net­zungs­lö­sungen von NETHINKS

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern