Save the Date: Seminar zur Standort­vernetzung am 10. Juni

Im Privat­be­reich steigt der Band­brei­ten­be­darf immer mehr an (Video-Down­load, IP-TV, Internet-Tele­fonie etc.). Auch Unter­nehmen setzen zuse­hends auf Anwen­dungen, die höhere Band­breiten benö­tigen (Zentrale Rechen­zen­tren, Cloud-Anbieter usw.). Fragen die sich stellen:

  • Welche Vernet­zungsart unter­stützt meine Cloud-Strategie?
  • Wie kann ich mein Unter­nehmen optimal vernetzen?
  • Welche Band­breiten benö­tige ich?
  • Welche Sicher­heits­richt­li­nien soll ich durchsetzen?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?

Eine indi­vi­duell konzep­tio­nierte Standort­vernetzung sorgt für mehr Effi­zient und Produk­ti­vität - und damit für wirt­schaft­li­chen Erfolg. Damit eine Standort­vernetzung optimal auf die Anfor­de­rungen und internen Abläufe eines Unter­neh­mens abge­stimmt werden kann, müssen zahl­reiche Faktoren berück­sich­tigt werden. Diese Aspekte und viele weitere Fragen möchten wir Ihnen im Rahmen unseres Semi­nars zur Standort­vernetzung beantworten.
 
Auf einen Blick:
Datum: 10. Juni 2015
Uhrzeit: 14:00 bis ca. 17:00 Uhr mit anschlie­ßendem Barbecue
Ort: 3G Kompetenzzentrum
 
Melden Sie sich am besten gleich heute an – Anruf genügt. Die Teil­nahme ist für Sie kostenfrei! 
Gerne können Sie sich vorab auch bereits online anmelden. Zur Online-Anmel­dung
Das NETHINKS-Team freut sich auf Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern