Neue Platt­form: Versor­gungs­eng­pässe sind in Fulda Geschichte

Um Internet-Anschlüsse sowie MPLS-VPN mit Band­breiten zwischen 10 und 100GBit pro Sekunde zu reali­sieren, haben die Tech­niker von NETHINKS an den Fuldaer Stand­orten nun eine neue Genera­tion der MPLS-Carrier-Platt­form geschaffen.  Hiervon profi­tieren alle Kunden in Fulda, denn Versor­gungs­eng­pässe wird es selbst in Spit­zen­zeiten nicht mehr geben.

 

Wir nutzen hier die wohl belieb­teste Routing-Platt­form bei deutschen Inter­net­pro­vi­dern: Die Juniper-MX-Reihe. Sie ist ein weit verbrei­tetes und ausge­reiftes Produkt - Abstriche in der Tech­no­logie gibt es keine.
Die Router unter­stützen modernste SDN-Tech­no­lo­gien und helfen dabei, unsere Dienste noch leis­tungs­fä­higer zu machen und besser an unsere Kunden zu liefern.
An die beiden NETHINKS-Netz­knoten in Fulda wurden in den vergan­genen Wochen vier neue Edge-Router instal­liert und inte­griert. Aktuell versorgt NETHINKS über diesen Weg 400 Kunden­an­schlüsse von Unter­nehmen, Behörden und öffent­li­chen Einrich­tungen in Fulda und Umge­bung. Alle erhalten leis­tungs­fä­higes Internet und MPLS-WAN-Dienste.

 

Sie haben Fragen zu dem Thema MPLS-WAN-Dienste oder Busi­ness Internet Zugänge? Melden Sie sich bei uns. In einem persön­li­chen Gespräch beraten wir Sie sehr gerne und entwi­ckeln gemeinsam einen Lösungsansatz.

 

© Bild­nach­weis: Juniper

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern