Webinar-Aufzeich­nung: Alarm-Korre­la­tion mit OpenNMS ALEC

Die inter­na­tional beliebte IT-Moni­to­ring-Soft­ware OpenNMS über­wacht alle Kompo­nenten eines Netz­werks und ermög­licht die früh­zei­tige Erken­nung von Defekten und Leis­tungs­eng­pässen. Die aktu­elle Version “Horizon 24” führt die Korre­la­tion von Alarmen in Meta-Alarmen ein. Dafür kommt die „Archi­tec­ture for Lear­ning Enabled Corre­la­tion“ (ALEC) zum Einsatz, die OpenNMS-Spezia­list Patrick Kremser in einem Webinar am 5. Juni ausführ­lich vorge­stellt hat. Sie haben das Webinar verpasst? Werfen Sie einen Blick in unsere Aufzeichnung.


Wir stellen OpenNMS und seine Funk­tionen regel­mäßig in kosten­freien Webi­naren vor und infor­mieren so auch über wichtige Neuig­keiten. Unsere Refe­renten vermit­teln Grund­la­gen­wissen, präsen­tieren Praxis­bei­spiele, geben wichtige Tipps und beant­worten Fragen der Teilnehmer.
Vom 21. bis 25. Oktober veran­stalten wir wieder unseren halb­jähr­li­chen OpenNMS-Intensiv-Work­shop in Fulda. Auf dem Lehr­plan stehen neben praxis­nahem Basis­wissen auch fort­ge­schrit­tene Frage­stel­lungen. Noch sind Teil­nah­me­plätze verfügbar – weitere Infor­ma­tionen und die Möglich­keit zur Online-Anmel­dung finden Sie auf unserer Event-Seite.
Ihre Fragen rund um OpenNMS beant­worten wir auch gerne persön­lich – spre­chen Sie uns einfach an!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern