OpenNMS-Webinar zu „Asset Topo­logy Provider“ - jetzt anmelden!

Das IT-Moni­to­ring-Tool OpenNMS sorgt dafür, dass entste­hende Defekte und Leis­tungs­eng­pässe in der IT-Infra­struktur gemeldet werden, bevor es zu Folge­schägen und Problemen kommt, und spart so Zeit, Geld und Stress. Im aktu­ellen Webinar am 14. November um 10:30 Uhr präsen­tieren wir das neue Feature “Asset Topo­logy Provider”.

Der Asset Topo­logy Provider gene­riert GraphML-Topo­lo­gien auto­ma­tisch; lang­wie­rige händi­sche Erstel­lung entfällt. Die Konfi­gu­ra­tion für den Aufbau der Topo­logie wird in der Befehls­zeile defi­niert. Die Asset-Konfi­gu­ra­tionen der einzelnen Nodes werden abge­gli­chen, um so eine GraphML XML-Datei zu gene­rieren, die die Struktur der Netz­werk­kom­po­nenten in OpenNMS grafisch darstellt.

Weitere Infor­ma­tionen und die Online-Anmel­dung zum Webinar finden Sie hier. Even­tu­elle Fragen beant­worten wir auch gerne vorab - nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern