Save the Date: Neue OpenNMS-Schu­lung im Oktober

Mit einer lücken­losen IT-Über­wa­chung können begin­nende Defekte und Leis­tungs­eng­pässe im Unter­neh­mens­netz­werk zuver­lässig erkannt werden, noch bevor sie zum Problem werden - das spart eine Menge Stress, Ärger und Geld. OpenNMS ist eine Open-Source-Moni­to­ring­soft­ware, die nicht nur die zentrale Über­wa­chung des Unter­neh­mens­netz­werkes samt aller dazu­ge­hö­rigen Systeme ermög­licht, sondern zusätz­lich auch Leis­tungs­daten und Ereig­nisse proto­kol­liert und im Bedarfs­fall auto­ma­tisch den verant­wort­li­chen Admin benach­rich­tigt. Am 10. Oktober 2016 beginnt wieder unser beliebtes OpenNMS-Seminar, in dem unsere Refe­renten neben wich­tigen Grund­kennt­nissen auch zahl­reiche Tipps und Tricks für den Umgang mit der freien Soft­ware vermitteln.
Die Inhalte unserer Schu­lung umfassen unter anderem eine gründ­liche Einfüh­rung in OpenNMS, Gerä­te­auf­nahme, Provi­sio­ning, Polling, Event­ver­ar­bei­tung und Data­collec­tion. Am letzten Schu­lungstag behan­deln unsere Refe­renten Themen nach Wahl der Teil­nehmer. Die Schu­lungs­in­halte werden nicht nur theo­re­tisch vermit­telt - die Teil­nehmer können das Gelernte in einer Test­um­ge­bung direkt auspro­bieren. Unsere OpenNMS-Profis haben jeder­zeit ein offenes Ohr für Fragen und berichten von ihren Erfah­rungen aus der Reali­sie­rung unserer eigenen Projekte.
Übri­gens: Neben Schu­lungen zu festen Terminen bieten wir auch indi­vi­du­elle OpenNMS-Work­shops nach Maß - entweder bei uns im Haus oder direkt bei unseren Kunden vor Ort.
Sie wünschen weitere Infor­ma­tionen zu unserer Schu­lung oder möchten sich direkt anmelden? Unter www.nethinks.com/opennms-schulung werden Sie fündig. Ihre Fragen beant­worten wir auch gerne persön­lich - spre­chen Sie uns einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern