Nicht vergessen: Neue OpenNMS-Schu­lung im Juli!

Unlieb­same Zwischen­fälle in der eigenen IT sorgen für unnö­tige Kosten und unan­ge­nehme Unter­bre­chungen im Tages­ge­schäft. Die freie Soft­ware OpenNMS kann Abhilfe schaffen - sofern man sie korrekt einsetzt. Am 20. Juli startet wieder unser umfas­sendes OpenNMS-Seminar, in dem Sie wichtige Kennt­nisse zur Nutzung der Moni­to­ring-Soft­ware erwerben.
OpenNMS ermög­licht die zentrale Über­wa­chung Ihres IT-Netz­werkes und aller ange­schlos­senen Systeme, proto­kol­liert Leis­tungs­daten, verwaltet interne und externe Ereig­nisse und benach­rich­tigt sofort den verant­wort­li­chen Admin, falls ein Problem auftritt. Zusätz­lich bietet OpenNMS auf Grundlage der erho­benen Verlaufs­daten effi­zi­ente Hilfe bei Investitionsentscheidungen.
Lernen Sie die beliebte Moni­to­ring-Soft­ware während unserer fünf­tä­gigen Intensiv-Schu­lung genau kennen. Unsere Fach­leute erläu­tern Ihnen die Grund­in­stal­la­tion und geben Ihnen wert­volle Infor­ma­tionen und Tipps zu Themen wie Event-Manage­ment, Data-Collec­tion, Service-Moni­to­ring, Fehler­be­he­bung und vielen anderen.
Mehr zu den Inhalten unserer OpenNMS-Schu­lung und die Möglich­keit zur direkten Anmel­dung gibt´s unter folgendem Link: www.nethinks.com/opennms-schulung .

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern