Jetzt letzte Teil­nah­me­plätze sichern: OpenNMS-Schu­lung im Oktober

OpenNMS ist eine beliebte IT-Moni­to­ring-Soft­ware mit Open-Source-Lizenz, die welt­weit einge­setzt wird. Sie unter­stützt Admi­nis­tra­toren und IT-Verant­wort­liche dabei, begin­nende Defekte und Leis­tungs­eng­pässe in der IT-Infra­struktur eines Unter­neh­mens zu erkennen, bevor es zu unan­ge­nehmen Folgen kommt. Am 9. Oktober 2017 beginnt wieder die OpenNMS-Intensiv-Schu­lung von NETHINKS: Fünf Tage lang vermit­teln unsere fach­kun­digen Refe­renten wichtige Grund­kennt­nisse sowie zahl­reiche Tipps und Tricks für den Umgang mit der IT-Moni­to­ring-Soft­ware. Noch sind letzte Teil­nah­me­plätze zu haben - melden Sie sich am besten gleich an!

Einige Inhalte unserer Schu­lung im Überblick:

  • Grund­lagen und Basiswissen
  • Gerä­te­auf­nahme
  • Provi­sio­ning
  • Polling
  • Event­ver­ar­bei­tung
  • Data­collec­tion

Weitere Infor­ma­tionen zur OpenNMS-Intensiv-Schu­lung sowie die Möglich­keit zur Online-Anmel­dung finden Sie auf unserer Website. Haben Sie weitere Fragen? Spre­chen Sie uns einfach an - unser freund­li­ches Team hilft Ihnen gerne weiter!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern