Boot­camp und Vorträge: OpenNMS-Konfe­renz in Fulda

Die alljähr­liche OpenNMS User Confe­rence Europe - kurz “OUCE” - startet am 28. September. Veran­stal­tungsort ist die Hoch­schule Fulda - quasi direkt vor unserer Haustür. Auch dieses Jahr erwartet die Besu­cher ein abwechs­lungs­rei­ches Programm mit zahl­rei­chen Schu­lungen und Vorträgen. Das Angebot richtet sich nicht nur an erfah­rene Nutzer, sondern auch an Einsteiger: Im “Boot­camp” werden Grund­lagen erklärt, während Insider-Vorträge Exper­ten­wissen vermit­teln. Ein Höhe­punkt der dies­jäh­rigen Konfe­renz ist das Get-Toge­ther am Diens­tag­abend, das von NETHINKS gespon­sert wird.
Das breit­ge­fä­cherte Angebot macht die dies­jäh­rige OpenNMS User Confe­rence zum abso­luten Muss für alle, die ihre IT-Infra­struktur zuver­lässig über­wa­chen und optimieren wollen. Wir steuern übri­gens auch zwei Vorträge zum Programm bei: Unser Geschäfts­führer Uwe Berg­mann wird am 30. September anhand von Praxis­bei­spielen demons­trieren, wie wir die Open-Source-Soft­ware erfolg­reich bei unseren Kunden einsetzen. Tech­ni­scher wird´s beim Vortrag von NETHINKS-Mitar­beiter Michael Batz. Der OpenNMS-Profi zeigt, wie sich OpenNMS und yourCMDB kombi­nieren lassen, um sämt­liche Endge­räte zentral admi­nis­trieren zu können.
Wir haben alle rele­vanten Infor­ma­tionen zur OpenNMS User Confe­rence Europe 2015 auf unserer Event-Seite zusam­men­ge­tragen. Hier können Sie sich auch sofort über eine komfor­table Einga­be­maske zur Veran­stal­tung anmelden. Weiter­ge­hende Fragen zur OUCE 2015 und zu OpenNMS beant­worten wir gerne persön­lich - nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern