Vom Werkstudenten in den Entwicklungs-Dschungel

nt-voip
Gruppe_THINK-Network_weiss-1
nt-webmail

Wir stellen unser Team vor 
Es ist wieder einmal an der Zeit einen Blick hinter die NETHINKS Kulissen zu werfen. Anlass dafür ist, dass unser ehemaliger Werkstudent Sebastian Heil, nun ein fester Bestandteil unseres Unternehmens ist. Seit dem 1. Februar, unterstützt er das Team VoIP als Backend Developer. 

 

Firmenkontaktmesse als Türöffner 
Die Zeit zwischen den Vorlesungen nutzen – das wollte Sebastian am Tag der Firmenkontaktmesse. Diese findet immer im Herbst an der Hochschule Fulda statt und gibt Studierenden die Möglichkeit die unterschiedlichste Unternehmen aus der Region kennenzulernen. Auf der Messe kam Sebastian schnell mit einer unserer Vertriebsmitarbeiterinnen ins Gespräch. „Nach dem netten und informativen Gespräch, rief ich einfach mal auf gut Glück die Nummer auf dem Flyer an“, erinnert sich Sebastian. Kurz danach unterschrieb er bei NETHINKS seinen Werkstudenten-Vertrag.

Teil des Teams   
Während der Einarbeitungszeit entdeckte Sebastian Angular und den Software-Aufbau unserer Telefonielösung heinrich. Schnell wurde er ins Team integriert, konnte sich bei Fragen immer an die Kollegen wenden und bekam in unserem ERP System Vorgänge zugewiesen, die er eigenständig bearbeitete. Nach der einwöchigen Einarbeitung beschäftigte sich Sebastian mit den alltäglichen Aufgaben eines Frontend-Entwicklers. Dazu zählten unter anderem die Programmierung für die Weboberfläche, das Testen von Vorgängen und die Mithilfe bei der Planung von neuen Funktionen und Komponenten.

Vom Werksstudent zum Backend Developer 
Für Sebastian war schnell klar, dass er Teil des Teams bleiben wollte. Im Fokus stand dabei die Tatsache, dass er das Projekt, rund um die Software heinrich, weiter unterstützen möchte. „Die Arbeit im Unternehmen ist herausfordernd aber erfüllend. Schon als Werkstudent sah ich mich als Teil des Teams und wollte gern auch weiterhin meinen Teil beitragen“, berichtet der Entwickler. Das Verantwortungsgefühl neben dem Spaß an der Arbeit, sei ein wichtiger Faktor gewesen, fügt er hinzu. Die Events im Unternehmen wie beispielsweise die Produkterneuerungen und eben die ganzen coolen Mitarbeiter, seien laut Sebastian ein Plus bei der Entscheidung gewesen. „Am meisten freue ich mich darauf, das sehr umfangreiche Projekt heinrich noch besser zu verstehen und dadurch in mehr Bereichen zur Entwicklung beizutragen und die Anwendung zu verbessern“, fügt er abschließend hinzu.

© Bild­nach­weis: NETHINKS/Johannes Ruppel 

Noch Fragen zu den Themen Network oder VoIP?

NT/DSL

Schnelles DSL für Ihr Unternehmen

NT/Voice

Maßgeschneiderte Telefonie-Lösungen

NT/
CONNECT

Die Lösung für alle Anforderungen

TK-Anlage/
Asterisk

Moderne Telefonie auf Open-Source-Basis

Interessiert?

Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Deinen Gehaltsvorstellungen an: bewerbung@nethinks.com oder verwende das Formular oben


Dein Ansprechpartner

NETHINKS GmbH
Bastian Marmetschke
Rabanusstraße 14-16 | 36037 Fulda

Bastian Marmetschke
EU Efre