Sommer-Gewinnspiel 2022: Jetzt mitmachen und einen original SKOTTI-Grill gewinnen! + + +

Prak­tikum bei NETHINKS - ein Bericht von Jessica Berger

Meine Zeit bei NETHINKS

Am 23.07.2018 habe ich mein Prak­tikum begonnen. Ich war nervös, was sich aber in den ersten 10 Minuten für unbe­gründet heraus­ge­stellt hat. Meine Aufga­ben­be­reiche waren sehr verschieden und abwechs­lungs­reich. Ich hatte in meinen 4 Wochen die Möglich­keit in den Vertrieb, die Buch­hal­tung und in den Manage­ment­be­reich rein­zu­gu­cken. Meine erste Aufgabe war es neue Kunden in unserem System anzu­legen. Dies war für den ersten Tag die perfekte Aufgabe, weil ich so erst mal mit meinen zeit­weilgen Kollegen vertraut werden konnte.
Meine Prak­ti­kums­zeit war sehr lehr­reich und hat mir viel Freude bereitet, auch wenn man manchmal seine Denk­weise über­denken musste - was dazu führt, das man über seine Grenzen gehen musste. Über meine Grenzen zu gehen hat mir aber auch eine neue Sicht­weise für manches gegeben und durch das Verständnis, wenn ich nicht gleich etwas verstanden habe, konnte ich Aufgaben noch sorg­fäl­tiger erle­digen. Die Kollegen sind sehr hilfs­be­reit und aufge­schlossen, man kann mit ihnen lachen und auch den ein oder anderen Witz machen.
Hier bei NETHINKS ist es fami­liär und profes­sio­nell. Trotz der fami­liären Atmo­sphäre weiß jeder was er/sie machen muss. Was mir mit am besten gefallen hat: Dass man nicht wie eine typi­sche Prak­ti­kanten behan­delt wurde, sondern ich hatte das Gefühl mit jedem gleich­ge­stellt zu werden und nicht so, dass man auf mich herab­schauen würde. Im Großen und Ganzen war es besser, als ich es mir jemals hätte vorstellen können.
 

Wir danken Jessica sehr für ihre Unter­stüt­zung und Hilfe während ihrer Prak­ti­kums­zeit und wünschen ihr für ihre beruf­liche, als auch private Zukunft alles Gute!


Sie möchten auch ein Teil unseres Teams werden? Alle aktuell offenen Stellen finden Sie unter Karriere.