Ein Tag als IT-Experte am Girls-and-Boys-Day 2022

Zwei Jungen und zwei Mädchen haben dieses Jahr an unserem Girls-and-Boys-Day teilgenommen. An diesem Aktionstag, der nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause am 28. April stattfand, schnuppern Schülerinnen und Schüler in verschiedene Berufsfelder rein. 

Jeder Teilnehmende hat von uns einen Laptop und ein sogenanntes micro:bit zur Verfügung gestellt bekommen. Das micro:bit ist ein Mini-Rechner, an dem das Programmieren ausprobiert werden kann. Und wir können mit Stolz verkünden: Die Kids waren davon absolut begeistert! Unsere Auszubildenden Clemens Riese und Justin Deutscher haben den Schülerinnen und Schülern damit einen spannenden Einblick in die IT-Branche gegeben. Zum Ablauf dazu zählte auch eine Führung durch unser Rechenzentrum Am Alten Schlachthof. Davon waren die Kinder ganz besonders angetan. Schließlich ist es sehr beeindruckend, so viele Server auf einmal zu sehen. 

Der Tag endete mit einer Abschlussrunde, in der nochmal Fragen gestellt und beantwortet werden konnten. Selbstverständlich durften die jungen Leute die micro:bits mit nach Hause nehmen, um weiterhin daran zu experimentieren und um das Interesse an der IT-Branche nicht zu verlieren. Uns hat der Tag sehr viel Spaß bereitet, und wir sind uns sicher, dass es bei den Teilnehmenden auch der Fall ist.

Schön, dass ihr da wart!

EU Efre