Back to office? Sicher Arbeiten nach Corona

Wie die Zeit vergeht - die erste Jahres­hälfte ist vorbei. Nach dem großen Lock­down werden nun die ersten Corona-Schutz­maß­nahmen schritt­weise gelo­ckert. Geschäfte, Schule und Kinder­gärten öffnen wieder und bei vielen Unter­nehmen heißt es wieder „back to office“. Aber heißt es im Umkehr­schluss auch, dass alles wieder normal ist?
Das Unter­nehmen NETHINKS steht seinen Kunden, Part­nern, Liefe­ranten und den eigenen Mitar­bei­tern seit Anfang der Corona-Pandemie zur Seite. Auch jetzt, wenn nach und nach viele Unter­nehmen ihre Büros wieder besetzen wollen, wird unsere Unter­stüt­zung gefor­dert: Je nach Branche und Betrieb können die neu fest­ge­legten Hygiene- und Schutz­maß­nahmen nicht einge­halten werden - oft sind die Büro­räume schlicht zu klein, um den gefor­derten Mindest­ab­stand einhalten zu können. Daher errei­chen uns täglich Anfragen, wie ein Rundum-Sorglos-Paket aussehen kann.

Die Lösung für risi­ko­freies Arbeiten - alles aus einer Hand

Wir bieten für das orts­fle­xible Arbeiten die perfekte Lösung für Unter­nehmen und deren Mitar­beiter - auch nach der Corona-Pandemie, alles aus einer Hand. Gerne kümmern wir uns um die komplette Reali­sie­rung unserer zeit­ge­mäßen Lösung, von der Einrich­tung des notwen­digen DSL-Anschlusses über die Tele­fonie bis hin zu unserer Chat- und Video­kon­fe­renz­lö­sung „NT/VMatch“. Mit uns als Partner schaffen Unter­nehmen die tech­ni­schen Voraus­set­zungen, um auch in Zukunft und bei neuen Heraus­for­de­rungen flexibel agieren zu können. Unsere Meinung: Die Krise kann ein Sprung­brett für die Digi­ta­li­sie­rung vieler Unter­nehmen sein.
Sie möchten mit uns flexi­bler und krisen­si­cherer werden? Spre­chen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen die viel­fäl­tigen Möglichkeiten.
 
© Bild­nach­weis: Photo by Jona­than Faber on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern