Qual der Wahl? VDSL ist in aller Munde

Aktuell erhalten Verbrau­cher eine Unmenge an VDSL-Ange­boten. Kein Wunder, denn diese DSL-Technik glänzt mit Daten­über­tra­gungs­raten von bis zu 100 Mbit/s. Glaubt man den vielen verschie­denen Anbie­tern, hat jeder einzelne von ihnen die jeweils “schnellsten” und “tollsten” DSL-Anschlüsse im Angebot. Vor allem Unter­nehmen sollten diese Ange­bote genauer unter die Lupe nehmen, denn häufig müssen in den wich­tigen Berei­chen Sicher­heit und Verfüg­bar­keit massive Abstriche hinge­nommen werden. Dem Unter­nehmer bringt eine möglichst preis­werte VDSL-Anbin­dung keinen Vorteil, wenn er im Nach­gang immer wieder mit Paket­ver­lusten oder Störungen zu kämpfen hat.

Wichtige Eigen­schaften eines VDSL-Anschlusses

Ein VDSL-Anschluss, der wichtige Unter­neh­mens­an­for­de­rungen erfüllt, sollte folgende Eigen­schaften aufweisen können:

  • eine hohe garan­tierte Verfügbarkeit
  • möglichst kurze Entstö­rungs­zeiten bei Ausfällen
  • fest zuge­wie­sene IP-Adressen
  • eine proak­tive Über­wa­chung der Anbin­dung durch den Anbieter, um Problemen vorzubeugen

 
Infor­mieren Sie sich über die mögliche Verfüg­bar­keit an Ihrem Standort gleich hier über unsere Recherche - oder lesen Sie mehr zu unserem speziell auf Unter­neh­mens­kunden zuge­schnit­tenem Produkt NT/VDSL. Weiter­ge­hende Fragen beant­worten wir auch gerne persön­lich - spre­chen Sie uns einfach an.

3 Gedanken zu „Qual der Wahl? VDSL ist in aller Munde“

  1. wir haben jetzt seit rund 2 Wochen einen VDSL-Anschluss von Nethinks und sind mehr als zufrieden. Die verspro­chenen Band­breiten von 50 MBit/s im Down­load und 10 MBit/s im Upload werden fast erreicht und entspre­chen zu 100% den ange­bo­tenen Leis­tungen. Die kennen wir von anderen Mitbe­wer­bern doch ganz anders. Hier werden z.B. bis zu 16 MBit(s verspro­chen aber effektiv kommen nur 8-10 MBit/s an. Das sind zum Teil nur 50% der verspro­chenen Leis­tung. Von daher kann ich einen VDSL-Anschluss über Nethinks nur empfehlen!

    Antworten
  2. Der Artikel scheint schon etwas älter zu sein, dennoch bin ich der Meinung das das Thema auch heute noch sehr aktuell ist. Deshalb hier meine Frage. Ich wohne in München und bin auf der Suche nach einen DSL Anbieter der mir echtes Glas­faser bieten kann. Es kommen für mich 2 Anbieter in Frage, das ist einmal der regio­nale Anbeiter M-net https://dslbayern.de und die Deut­sche Telekom https://www.telekom.com/de. Sollte man beide kennen. Nur leider bin ich mir nicht sicher welcher dieser Anbieter die Nase beim Glas­faser Ausbau, also Geschwin­dig­keit vorne hat.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Boris Staudt Antworten abbrechen

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern