Neues von OpenNMS: Das „Semantic Topo­logy User Interface“

Die Open-Source-Soft­ware OpenNMS ermög­licht die fort­lau­fende Über­wa­chung aller Kompo­nenten eines Netz­werks und zeigt Probleme früh­zeitig an. Auftre­tende Fehler wie Hard­ware­aus­fälle, voll­ge­schrie­bene Fest­platten oder wegge­fal­lene Redun­danzen können so im Regel­fall recht­zeitig behoben werden, bevor sie größere Auswir­kungen auf die zur Verfü­gung gestellten Dienste haben.

STUIv2 - die neue, erwei­terte Topologiekarte

Mit der nächsten Version von OpenNMS hält eine neue, mäch­tige Funk­tion Einzug: Das „Semantic Topo­logy User Inter­face“ - kurz „STUIv2“ - ist eine Erwei­te­rung der in OpenNMS inte­grierten Topo­lo­gie­karte, die die vorhan­dene Netz­werk­struktur visuell aufbe­reitet und auftre­tende Probleme beson­ders schnell und deut­lich sichtbar macht. Vorge­stellt wurde „STUIv2“ vor knapp einem Monat von niemand Gerin­gerem als David Hustace, seines Zeichens Gründer und Präsi­dent der OpenNMS Group. Hustace präsen­tiert die neue OpenNMS-Funk­tion in einem Infor­ma­ti­ons­video bei Youtube:


„STUIv2“ besei­tigt ein Problem, das die Karten­funk­tion von OpenNMS seit den Anfängen plagt: mangelnde Skalier­bar­keit. Sobald ein Netz­werk eine große Anzahl von Geräten umfasst, ist es mit der Über­sicht der „klas­si­schen“ Topo­lo­gie­karte vorbei. Mit „STUIv2“  kann ein belie­biger Teil des vorhan­denen Netz­werks fokus­siert und heran­ge­zoomt werden – auftre­tende Probleme werden detail­liert und „aus nächster Nähe“ darge­stellt, lassen sich aber mit wenigen Maus­klicks auch in der Gesamt­heit des Netz­werks visua­li­sieren  (im Video ab Minute 16:45 zu sehen). So kann die Effi­zienz von OpenNMS weiter gestei­gert und die Zeit bis zur Behe­bung eines Problems weiter verrin­gert werden.
Haben Sie weiter­ge­hende Fragen zu OpenNMS? Spre­chen Sie uns an – wir beraten Sie gern!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle Cookies Speichern